Skip Navigation
>> ebersbach-neugersdorf.deRathausKommunalpolitik

Der Stadtrat

Der Stadtrat der Stadt Ebersbach-Neugersdorf besteht in der aktuellen Wahlperiode (seit der Kommunalwahl am 25.05.2014) aus 22 gewählten Mitgliedern sowie der Bürgermeisterin. Er ist das Hauptorgan der Stadt und entscheidet über die von der Verwaltung erarbeiteten Verhandlungsgegenstände. Neben der Beratung und Beschlussfassung im Stadtrat finden sich die Mitglieder regelmäßig zur Beratung in verschiedenen Fachausschüssen ein. Grundlage allen Handelns ist die Sächsische Gemeindeordnung.

Gremien des Stadtrates

In der konstituierenden Sitzung des Stadtrates am 28.08.2014 wurden folgende beschließende und beratende Ausschüsse gebildet. Der Geschäftskreis und die Kompetenzabgrenzung für die Ausschüsse regelt die Hauptsatzung der Stadt.